Spooren Architekten Projekte
11.04.2017 10:42 Alter: 2 yrs

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

Kategorie: Neubau

Ort: Gütersloh

Fertigstellung: 2017

LP: 1-4

Straßenansicht

Straßenansicht Front

Hauseingang

Gartenansicht

Teilnahme am Tag der Architektur 2018

An einer innerstädtischen Straße entsteht ein giebelständiger dreigeschossiger Neubau mit fünf Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit im Erdgeschoss.

Da die Nachbarschaft von städtebaulich und historisch interessanten Gebäuden geprägt ist, erfolgte die Planung für den Ersatzbau in enger Abstimmung mit dem örtlichen Gestaltungsbeirat.

Ein seitlicher eingeschossiger Anbau ergänzt den Hauptbaukörper und ist Teil einer Gewerbeeinheit im Erdgeschoss. Über einen straßenseitigen Zugang wird diese separat erschlossen.

Der Eingang für die fünf unterschiedlich großen Eigentumswohnungen (60-80qm) erfolgt über die seitliche Zufahrt. Jede barrierefreie Wohnung hat einen freien Grundriss und einen direkten Zugang zum Außenbereich, entweder als Terrasse, als Balkon oder als Loggia ausgeführt. Das Gebäude ist voll unterkellert. Die notwendigen Stellplätze sind in einer Gründach-Carportanlage im Garten untergebracht.

Das schmale, langgezogene Grundstück wird maximal ausgenutzt. Eine symmetrische Fassadenstruktur nimmt sich neben den Bestandsgebäuden zurück und wirkt klassisch.

 

Partner:

Neugebauer Immobilien

» nähere Informationen/Presse:

Die Glocke Gütersloh 3. Dezember 2017: Stadtarchiv bekommt neue Nachbarn

< Ältere Projekte