Aktuelles

22.03.2018 Artikel in "Das Haus April 2018": Auf ein zweites, fertig, los!

"Ist ein Fertighaus sanierbar? Familie Laing zeigt eindrucksvoll, warum sie sich diese Frage mit Ja beantwortet hat. Hier ziehe ich nicht ein!" war der erste Satz, den Christian Laing nach der Besichtigung ausspuckte. Kein Wunder: Das Haus war eng, düster und kleinteilig verbaut, es dampfte den für damalige...

19.12.2017 Artikel in der Fachzeitschrift "Dach+Holzbau Dezember 2017": Kernsaniertes Fertighaus

"Asbestbelastete Faserzementplatten, Glaswolle im Tragwerk und alte morsche Spanplatten galt es zurückzubauen bei der Sanierung eines Fertighauses aus den 1970er Jahren in Harsewinkel. Nach dem Rückbau baute man neue Innenwände ein und ergänzte das Haus um einen Anbau in Holzrahmenbauweise. Das alte Fertighaus in...
Kategorie: Aktuelles

27.11.2017 Einweihung des Hospiz-Gästehauses

© WB Hendrik Christ: Der Hospiz- und Palliativverein Gütersloh hat einenneuen Vorstand (von links): Arnold Bergmann (Vorsitzender), Dr. Herbert Kaiser, Eckhard Wissmann und Bernd Plaßmann. Bei der Eröffnung von zwei neuen Häusern auf der Anlage waren Monika Paskarbies (stellvertretende Bürgermeisterin), Brigitte Gehlen (Leiterin stationäres Hospiz), Architekt Thomas Spooren und Kristina Kalchert Am Samstag, den 25.11.2017 wurde in einer Feierstunde das neue Gästehaus und ein rückwärtiges Lagerhaus des stationären Hospiz in Gütersloh nach kurzer Bauzeit eröffnet. Damit konnte der Hospizverein sein Angebot für Angehörige erweitern. Die beiden kleinen Gebäude fügen sich als eingeschossige Pavillonbauten in das große...
Kategorie: Aktuelles

23.11.2017 Buchpublikation von Johannes Kottjé mit zwei Spooren-Objekten

Buchtitel "Häuser der 70er und 80er Jahre" Im September 2017 ist die Buchpublikation "Häuser der 70er und 80er Jahre - Renovieren - Umbauen - Modernisieren" im DVA erschienen. Zwei unserer Projekte wurden von Johannes Kottjé fotografiert und ausführlich erklärt: Kategorie: Aktuelles

27.05.2015 Publikationen 2018 - 2000

»Buchpublikation: Johannes Kottjé: Fachwerkhäuser - Stilvoll renovieren und umbauen« Kategorie: Aktuelles

11.06.2012 Thermografie-Untersuchung

Mit einer Wärmebildkamera kann man schnell alle Gebäudewärmeverluste erkennen. Dies ist eine vor allem bei Altbauten zuverlässige Methode zur Energieberatung. Dabei zeigt das Infrarotbild die Temperaturunterschiede in verschiedenen Farben an.

Häufige Schwachstellen sind Fenster- und Türanschlüsse, Wärmedämmungen oder...
Kategorie: Aktuelles
Treffer 7 bis 12 von 12
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 Nächste > Letzte >>